Fashion Made Fair Book

Fashion_Made_Fair.jpg
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.25.png
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.38.png
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.18.png
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.09.png
Fashion_Made_Fair.jpg
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.25.png
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.38.png
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.18.png
Screen Shot 2016-05-16 at 12.54.09.png

Fashion Made Fair Book

49.00

Nachhaltige Mode ist heute sowohl in der High-Fashion als auch in der Alltagskleidung angekommen und rückt immer stärker ins Bewusstsein der Konsumenten. Der Band porträtiert 33 Designer und Labels weltweit, die das Thema auf unterschiedliche Weise interpretieren, etwa durch die Wahl ihrer Materialien oder ressourcenschonende Techniken: Upcycling-Designer stellen Kleidung aus Textilabfällen her und sparen so Rohstoffe und Energie. Andere Labels entdecken traditionelle Handwerkskünste wieder und schaffen damit Arbeitsplätze vor Ort. Wieder andere Geschäftsmodelle beziehen den Konsumenten mit ein, indem Kleidung geleast oder recycelt wird. Faire Arbeitsbedingungen sind für alle Labels selbstverständlich. Neben etablierten Namen à la Vivienne Westwood oder Patagonia stellt das Buch auch Nachwuchsdesigner vor. Dazu erläutern Modeexperten wie Bruno Pieters, Lily Cole und Michael Braungart ausgewählte Aspekte der Nachhaltigkeit im Detail. Zahlreiche Fotos so schöner wie innovativer Kleider und Kollektionen zeigen ehrliche, verantwortungsvolle Konzepte für zeitgemäße und zukunftsweisende Mode.
 

Quantity:
Add To Cart